Abbrechen

Alles öko oder was?!

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Was wir dafür tun und wie Recycling funktioniert, erfahren Sie hier.

Zusammenfassung

Uns bei madika ist ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Arbeiten wichtig. Neben verschiedenen Umweltzertifizierungen für klimaneutralen Druck oder für aktiven Umweltschutz versuchen wir, durch weitere Maßnahmen unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Lesen Sie hier, wie nachhaltig unsere Produkte sind und was wir für den Klimaschutz tun. 

Jetzt nachhaltige recycling Verpackungen entdecken

Versandkarton aus Naturkarton

1) Papiere und Kartonsorten

Darauf können Sie vertrauen: Bei der Auswahl unserer Papierlieferanten achten wir stets darauf, dass diese umwelttechnisch zertifiziert sind bzw. dass deren Produkte nachweisbar nachhaltig produziert werden. Wir benutzen kein Papier, welches nicht aus Holz aus zertifizierten Wäldern stammt. Damit wird die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder sichergestellt und ausgeschlossen, dass Bäume illegal gerodet werden. Denn: Illegaler Holzeinschlag ist inzwischen weltweit eine der größten Bedrohungen für die Wälder. 

Druckbogen auf Palette

Gut zu wissen: Papiersorten

Haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, was hinter der Abkürzung "GC1" steckt, also unserem weißen Standardkarton? Karton besteht immer aus mehreren Schichten.

Das G beschreibt die Oberfläche des Kartons. G steht für "gestrichen", was bedeutet, dass die Oberfläche mit einem Bindemttel ("Strich") veredelt wurde. Die Oberfläche ist dadurch glatter und geschlossener, wodurch eine höhere Qualität beim Druck erreicht werden kann. Die Rückseite wird auch Naturseite genannt. Sie ist ungestrichen und hat dadurch einen natürlicheren Look, durch welchen die Bedruckung dunkler und matter wirkt. Die Naturseite fühlt sich außerdem rauer als die Vorderseite an. Das C steht für Chromokarton. Chromokarton besteht aus Primärfasern, meist ist das Zellstoff aus Laub- und Nadelhölzern. Das von uns verwendete Papier besteht immer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die Ziffer gibt weitere Hinweise zum Strich. 

Unsere beiden nachhaltigsten Kartonsorten sind Graskarton (siehe Graspapierverpackung) mit einem Anteil aus heimischen Gräsern sowie Gmund Used, welcher zu 100 % aus Altpapier in einer bayerischen Papiermanufaktur hergestellt wird.  

Auf madika.de können Sie zwischen folgenden Materialien auswählen: GC1 weiß Vorderseite, GC1 weiß Rückseite, brauner Naturkarton, schwarzer Naturkarton, Graskarton, Gmund Used.

Weiße Bedruckung auf Naturkarton macht einen ganz besonders edlen Eindruck

2) Wie funktioniert Recycling eigentlich?

Der von uns genutzte Vollkarton kann sehr gut recycelt werden. Doch wie funktioniert der Recycling-Kreislauf überhaupt? 

Das Papier wird in der Papierfabrik gesammelt und dort zunächst von größeren und kleineren Verunreinigungen befreit. Mithilfe von Wasser wird das Papier zerstückelt, damit sich die Fasern lösen können. Um die Druckfarbe zu lösen, wird Luft in den entstehenden Papierbrei geblasen. Dadurch steigt die Druckfarbe an die Oberfläche, wo sie abgeschöpft wird. Soll das Papier hell werden, wird es nun gebleicht. Anschließend wird die Masse mit anderen Faser-, Füll- und Hilfsstoffen gemischt und gelangt dann wieder in den Produktionsprozess. Die frischen Fasern werden benötigt, da die Papierfasern bei der Wiederverwertung immer kürzen werden. Ohne frische Fasern wären sie spätestens nach dem siebten Recycling-Vorgang zu brüchig, um genügend Stabilität zu liefern.  

Gut zu wissen: Bei der Verarbeitung von Recyclingfasern können ca. 60% Energie und ca. 70% Wasser im Vergleich zur Herstellung aus Frischholzfasern gespart werden. 

3) Wie kann nachhaltig veredelt werden?

Sie möchten Ihre Faltschachteln oder andere Karton-Verpackungen effektvoll veredeln und in Szene setzen?

Auch bei der Wahl der richtigen Veredelung können Sie verschiedene Umweltaspekte einbeziehen. Unsere Empfehlung ist, eine der ältesten Formen der Veredelung zu verwenden: die Prägung. Dabei handelt es sich um dreidimensionales Verformen des Papiers, wodurch kein negativer Einfluss auf die Umwelt entsteht. In Punkto Effekt steht die Prägung den anderen Veredelungen in nichts nach - sorgt sie doch auch besonders für ein haptisches, also multidimensionales Erleben der Verpackung.

In unserem Blogbeitrag "Nachhaltige Veredelungen" gehen wir auf alle Veredelungsmöglichkeiten ein und geben eine Einschätzung hinsichtlich Nachhaltigkeit. 

Blindprägung auf weißem Chromokarton für einen edlen Eindruck
Wir bei madika besitzen eine große Photovoltaikanlage, um Ihre Erzeugnisse nachhaltig zu produzieren

4) Wie nachhaltig arbeitet madika.de?

Für uns ist wichtig, dass wir selbst auch ressourcenschonend und nachhaltig arbeiten. Wir sind nach verschiedenen Umweltmanagementsystemen zertifiziert und versuchen auch darüber hinaus, unseren ökologischen Fußbabdruck so klein wie möglich zu halten. Eine eigene Fotovoltaik-Anlage versorgt uns mit Strom. Gemeinsam mit einer Wärmerückgewinnungsanlage dient die fotovoltaische Nutzung von Sonnenenergie dazu, den energieintensiven Druckprozess auszugleichen und die Umwelt zu schonen. Der gesamte weitere benötigte Strom besteht zu 100 % aus bayerischem Ökostrom aus Wasserkraft. 

Unseren Fuhrpark bauen wir seit einigen Jahren nach und nach um auf rein elektrisch betriebene Autos, die an unserer firmeneigenen E-Tankstelle aufgeladen werden können. Inzwischen können wir schon drei firmeneigene E-Autos zurückgreifen. 

5) Artenvielfalt

 

 

Unser neuester Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit beinhaltet ein ganzes Volk von schwarz-gelben neuen Kollegen: Mit einem eigenen Bienenvolk auf dem Firmengelände möchten wir unseren Beitrag zum Artenschutz leisten. Die Bienen werden von einem Imker aus der Nachbarschaft betreut, damit sie sich auf unserem Firmengelände wohl fühlen. 

Unser Bienenvolk auf dem Firmengelände

Haben Sie noch Fragen zu Nachhaltigkeit bei madika.de?

Starten Sie jetzt und bestellen Sie Ihre recycelbare und plastikfreie Produktverpackung aus Vollkarton! Wählen Sie dafür Ihre Kartonsorte und entscheiden Sie sich für weißes, braunes oder schwarzes Papier. Auch Ihre Wunsch-Schachtel sowie alle weiteren Optionen stehen Ihnen in unserem Online-Konfigurator zur Verfügung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!


Kontakt

Graspapier

Kennen Sie eigentlich Graspapier? Alles rund um dieses Material, welches zu einem großen Teil aus Gras besteht, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Nachhaltige Produktverpackung

Was zeichnet nachhaltige Produktverpackungen aus? Aus welchem Karton sollten sie bestehen, wie produziert werden und wie gestaltet? Alle Infos rund um das Thema nachhaltige Produktverpackungen haben wir für Sie in diesem Blogbeitrag zusammengefasst: Nachhaltige Verpackungen

Nachhaltiges Leben

Was macht nachhaltiges Leben aus? Wie ein Leben ohne Plastik möglich ist und welche ersten Schritte Sie wagen können, um ein nachhaltigeres Leben zu leben, zeigen wir Ihnen hier: Graspapier

Seitenanfang Zum Seitenanfang
Umwelt
Nachhaltig drucken

Was wir für die Umwelt tun

Muster
Muster bestellen

Bestellen Sie Ihr Muster

Termin
Telefontermin vereinbaren

Buchen Sie hier Ihren Termin

Kontakt
Rufen Sie uns an

08191 / 91 80 80

Schreiben Sie uns E-Mail Kontaktformular WhatsApp Chat