Pantone
  • Faltschachteln – Bedruckte Schachteln – Produktverpackungen
  • Kostenlose Muster & Datencheck
  • Ihr Lieferland Deutschland, Österreich, Schweiz

Pantone®-Farben für Verpackungen

Individuelle und spezielle Sonderfarben schaffen eine außergewöhnliche Verpackung mit Wiedererkennungswert.

Ganz neu stehen Ihnen hierbei auf madika.de Pantone-Farben zur Verfügung, um einzigartige und lebendig wirkende Farbnuancen auf Ihren bedruckten Schachteln zu ermöglichen.

  • Pantone-Farben sind speziell vorgemischte Druckfarben, die anstatt oder ergänzend zum Vierfarbdruck verwendet werden können
  • perfekt geeignet für Logo- oder Marken-Farben
  • anhand spezieller Nummern ist jeder Farbe eine Bezeichnung zugeordnet, damit die Farbinformationen unabhängig von individueller Farbwahr-nehmung ausgetauscht werden können 
  • wählen Sie ganz einfach im Konfigurator die gewünschte Sonderfarbe aus

Pantone-System: Was ist das? 

Das Pantone-System, auch Pantone Matching System® genannt, ist ein Farbsystem für die Druck- und Verpackungsindustrie, mit dem Farben unabhängig von persönlichen Farbempfinden immer wieder exakt dargestellt werden können und Farbinformationen weltweit ausgetauscht werden können. 

Anhand von speziellen Farbfächern, die für jede Farbe einen eigenen Nummerncode beinhalten, kann die genaue Sonderfarbe erkannt, gemischt und gedruckt werden. 

Was sind Pantone-Farben?

Pantone Farben bestehen aus 18 Basisfarben. Diese werden in unterschiedlichen Anteilen miteinander gemischt, um insgesamt über 2.670 Volltonfarben zu erhalten, welche stetig erweitert werden. Darunter fallen die Kernfarben – die gängigsten Farben in der Druck- und Verpackungsindustrie – sowie Pastell-, Neon- und Metallic-Farben.

Was ist der Vorteil von Pantone-Farbe?

  • großes Farbspektrum
  • die Farben sind kräftiger und wirken lebendiger
  • Glanz- und Metallic-Effekte möglich
  • Farbfächer, anhand derer die Kommunikation mit den Druckdienstleistern verläuft. Die Farbfächer enthalten ein Farbfeld, die individuelle Nummer für jede Farbe, Farbrezeptur sowie Materialtyp
  • Pantone als „Farbsprache“: keine kommunikativen Missverständnisse bei der Abstimmung
  • das Pantone Farbsystem ist weltweit anerkannt und gilt überall als vergleichbarer Standard
  • die Farben sind perfekt geeignet für die Corporate Identity

Wofür wird Pantone genutzt?

Pantone-Farben werden häufig im Corporate Design eingesetzt, um Marken- und Firmenlogos weltweit einheitlich darzustellen und damit den Wiedererkennungswert zu erhöhen.

Darüber hinaus eignen sich die Farben für

  • Branding
  • Verpackung
  • Druckprodukte 
  • digitales Design
  • aufmerksamkeitsstarke Darstellung z.B. mit Metallic-Farben
  • Vorteil am Point of Sale: kräftige und lebendige Farben fallen im Regal schneller auf

Wie bestellt man eine Verpackung mit Pantone-Faben im madika-Onlineshop?

Bei uns im Onlineshop bestellen Sie Ihre Verpackung mit Pantone-Sonderfarben ganz einfach im Konfigurator. Dort wählen Sie die passende Pantone-Farbe einfach aus dem Drop-Down-Menü unter "Bedruckung" aus. 

1) Derzeit haben Sie folgende Optionen in unserem Konfigurator: 

  • Kernfarben coated (PANTONE + Solid Coated)
  • Metallic-Farben coated (PANTONE + Metallic Coated)

Diese Farben werden vor allem für gestrichenen Karton (Chromokarton GC1 Vorderseite) empfohlen. 

Bitte beachten Sie, dass es auf den ungestrichenen Kartonsorten wie Chromokarton GC1 Naturseite zu Farbverfälschungen kommen kann. Auf dem braunen Naturkarton sowie auf dem Graskarton kann die Farbwirkung anders sein, da hier die Farben matter und dumpfer wirken können.  

Haben Sie einen anderen Pantone-Wunsch, so senden Sie uns bitte eine individuelle Anfrage

 

2) Wie kann man Pantone-Farben richtig anlegen?

Wie Sie die Pantone-Farbe richtig anlegen, können Sie in unserem Datenblatt zur Pantone Bedruckung nachlesen. Dieses können Sie gemeinsam mit den anderen Datenblättern unter "Designvorlage" im Konfigurator herunterladen.  

 

3) Probleme bei der Erstellung von Pantone-Farben? 

Gerne helfen wir Ihnen. Wählen Sie dafür im Konfigurator einfach den Datenerstellungsservice aus. 

Bei weiteren Unklarheiten bezüglich der Bedruckung Ihrer Verpackungen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne per Mail (service@madika.de), per Telefon (08191 91 80 80) oder über unser Kontaktformular

Was ist der Unterschied zwischen Vierfarbdruck und Pantone?

Im Vierfarbdruck werden die vier Grundfarben Blau (Cyan), Purpur/Pink (Magenta), Gelb (Yellow) und Schwarz (Key) verwendet. Jede Farbe lässt sich theoretisch aus den drei Farben Cyan, Magenta und Gelb mischen. Um ein volles Schwarz zu erhalten, reicht eine Mischung jedoch nicht aus – deshalb gibt es Tiefschwarz als vierte Grundfarbe. Im Druck werden die Farben nacheinander auf den Karton aufgebracht und ergeben in unterschiedlicher Kombination neue Farben.

Wurde das Druckbild mit Pantone-Farben erstellt, so kann im Vierfarbdruck nicht die korrekte Pantone-Farbe dargestellt werden. Um genau die gewünschte Farbe zu erhalten, sollte auf die Sonderfarben von Pantone zurückgegriffen werden. Diese werden vorher gemischt und dann als extra Volltonfarbe auf das Material aufgetragen. Der Vorteil dabei ist, dass dadurch ein bekannter Farbstandard erreicht wird und keine Missverständnisse bezüglich der Farbe zwischen Druckerei und Auftraggeber entstehen. 

Pantone: Farben-Pionier 

Die nordamerikanische Firma Pantone LLC beschäftigt sich seit den 60ern damit, Farben zu systematisieren und diese anhand von Farbtabellen genau zu beschreiben und damit unabhängig von individueller Farbwahrnehmung reproduzierbar zu machen. Inzwischen hat der Farben-Pionier fast 5.000 Farben in zwei Systeme eingeteilt – aufgeteilt in Verpackungsdruck und in Produktdesign. In jedem System gibt es marktrelevante Farben, speziell angepasst auf die unterschiedlichen Bedruckstoffe. So kann direkt anhand der Bezeichnung erkannt werden, ob eine Farbe für den Druck von Tinte auf Papier gedacht ist, für Textilien, Kunstoffe oder Beschichtungen.

Disclaimer:

Die hier dargestellten PANTONE-Farben entsprechen möglicherweise nicht den von PANTONE festgelegten Standards. Informieren Sie sich in den aktuellen PANTONE Color-Publikationen über die genaue Farbdarstellung. PANTONE® und andere Pantone-Marken sind Eigentum von Pantone LLC. © Pantone LLC, 2020. Alle Rechte vorbehalten. Die Marken und Urheberrechte von Pantone werden mit Genehmigung der Pantone LLC im Rahmen der Lizenzvereinbarung mit der EGGER Druck + Medien GmbH verwendet.

Seitenanfang Zum Seitenanfang
Kontakt