madika ist bunt!

Heißfolienprägung - Glanz von klassisch bis knallig

Schöne Verpackungen, die ins Auge stechen - das wünscht sich jeder für sein Produkt und seine Marke. Eine auffällige Verpackung oder ein besonderes Material kann das Produkt hierbei in Szene setzen. Wer es ein wenig außergewöhnlicher mag, wählt eine besondere Veredelung. In unserem Konfigurator können Sie zwischen verschiedenen Veredelungsarten wählen. Ganz besonders interessant ist dabei unsere Regenbogen-Palette für die Heißfolienprägung. Neben den gewohnten Klassikern Gold und Silber steht Ihnen eine bunte Auswahl zur Verfügung.

Nutzen Sie die Heißfolienprägung für ganze Motive oder Flächen. Sie können die Folien anstatt Farbe auftragen lassen und eine ganz andere Wirkung erzielen. Je nach Produkt, Unternehmen oder Message lässt sich die perfekte Farbkombination erstellen oder für eine andere Verpackung passt auch nur eine Folie perfekt. Erfahren Sie hier, welche Farbe sich für welchen Zweck eignet. 

Gold, Silber und Bronze

Gold, Silber und Bronze sind ganz klassische Farben. Während man früher für die goldene Heißfolienprägung noch echtes Blattgold verwendete, kommt auch für Gold eine Folie zum Einsatz. Einen optischen Unterschied gibt es kaum. In jedem Fall spiegeln diese drei Farben sowohl in Kombination mit anderen Farben als auch für sich alleine einen Hauch von Luxus und eine besonders hochwertige Qualität. Manchmal ist Gold in der Kommunikation ein bisschen zu viel und wirkt leicht übertrieben, dann ist Silber genau die richtige Farbe. Sie vermittelt eine Art Understatement und Stabilität der Marke, die ihren Wert kennt, aber nicht betonen muss. Bei allen drei Folien macht auch das Trägermaterial keinen großen Unterschied. Die Eigenschaften von Gold, Silber und Bronze bleiben auf weißem Chromokarton sowie schwarzem und braunen Naturkarton dieselben. 

Heißfolienprägung Bronze auf Kraftkarton

Schwarz

Anders verhält es sich mit Schwarz, hier kann sich eine deutliche Veränderung ergeben. Während eine schwarze Folie auf weißem Karton oder Kraftkarton auch sehr minimalistisch und intensiv wirken kann, ändert sich die Wirkung auf einem schwarzen Naturkarton immens. Schwarz auf Schwarz wirkt sehr edel und hochwertig. Zugleich schwingt auch eine mystische Note mit, die von der Haptik deutlich intensiviert wird. 

Rot

Rot ist auch keine Seltenheit bei der Heißfolienprägung. Sie lässt sich problemlos mit verschiedenen Kartonsorten kombinieren. Gerade zu Weihnachten ist Rot noch immer eine beliebte Farbe und wir assoziieren sie nicht selten mit liebevollen Geschenken oder auch besonderen Geschenkverpackungen. Gerade bei einem weißen Chromokarton kann diese Farbe ihre ganze Kraft entfalten und versprüht manchmal auch einen Hauch von Sinnlichkeit. Auf dem schwarzen oder braunen Naturkarton ergeben sich tolle Kombinationen mit anderen Farben und Folien.

Heißfolienprägung Rot auf weißem Chromokarton

Grün, Blau und Pink

Mit den Farben Grün, Blau und Pink wird es im Gegensatz dazu viel auffälliger. Diese Farben sieht man als Heißfolienprägungen eher weniger und fallen demnach besonders schnell ins Auge. Je nach Intension, Kombination und Folienfläche ist es sogar ganz schrill und kann für manche Produkte perfekt passen. Die Farben bieten sich jedoch auch als Brandcolor an. Das Logo lässt sich in Ihrer Firmenfarbe prägen und setzt dadurch ganz besondere Akzente, die genauso dezent wirken können wie Silber oder Bronze.

Heißfolienprägung Blau auf schwarzem Naturkarton

 

 

Heißfolienprägung für Ihre Verpackung konfigurieren

 

Über den Blog

In unserem Blog finden Sie aktuelle
und spannende Einblicke in die Welt der Verpackungen. Wir präsentieren hier interessante Ideen für Ihre nächstes Verpackungprojekt, sowie wertvolle
Tipps rund um den Verpackungsdruck.

Folgen Sie uns auf

Kontakt