Faltschachtel nach Maß

Bei madika.de haben Sie die Möglichkeit, eine individuelle Faltschachtel zu erstellen. Dies ist von Vorteil, wenn sie einen speziellen Gegenstand verpacken möchten oder eine gewisse Menge an Schüttgut haben. Mit der maßgeschneiderten Schachtel können Sie unter anderem verhindern, dass der Verdacht einer Mogelverpackung entsteht. Im Folgenden werden Ihnen hilfreiche Tipps und Informationen gegeben, damit Sie später die richtige Schachtel in Händen halten. In nur drei einfachen Schritten haben Sie im Nu Ihre persönlich angepasste Verpackung erstellt.

1. Auswahl der Verschlussarten

Im ersten Schritt wählen Sie die Art und Lage der Verschlüsse von Deckel und Boden aus. Grundsätzlich sollten Sie vorher wissen, ob Sie eine stehende oder liegende Schachtel benötigen. Das ist für den Boden. Wir unterscheiden bei Faltschachteln zwischen Deckel und Boden sowie der Vorder- und Rückseite. Für den Deckel bieten wir Ihnen eine Einstecklasche mit Sperrverschluss an. Dieser Verschluss kann an der Vorderseite oder Rückseite sitzen, sodass die saubere Rillkante entweder vorne oder hinten liegt, also gegenüber vom Verschluss. Für den Boden kommen drei Verschlussvarianten infrage: Die Einstecklasche mit Sperrverschluss (wie Deckel), der Steckboden und der Automatikboden. Bei einer liegenden Schachtel, bei der die Verschlüsse seitlich positioniert sind, wählen Sie am besten sowohl für den Deckel als auch für den Boden die Einstecklasche.

2. Eingabe der Maße

Im zweiten Schritt legen Sie im Konfigurator die Außenmaße der Faltschachtel fest und geben Länge, Breite und Höhe an. In den vorgesehenen Feldern sind bereits die Mindestmaße hinterlegt.

Es kann passieren, dass Ihre gewünschten Maße zu groß werden. Zu groß bedeutet, dass der Schachtelzuschnitt im offenen Format nicht auf einen Druckbogen passt. Fixe Maximalwerte können für die drei Maßangaben nicht genannt werden, da sie voneinander abhängen. Je nachdem, welche Maße Sie für das a-Maß (Breite) oder das b-Maß (Tiefe) benötigen, variieren die maximal möglichen Maße für das h-Maß (Höhe).

3. Produktkonfiguration

- Wählen Sie bitte Material, Farbigkeit (bedruckt oder unbedruckt) und ggf. Veredelung aus.
- Geben Sie die gewünschte Stückzahl, Lieferort und Lieferdatum an.
- Entscheiden Sie sich bezüglich der zusätzlichen Serviceleistungen Druckdatenerstellung, Datencheck und Poof.
- Anschließend können Sie Ihre Faltschachtel nach Maß bestellen. 

4. Hinweise

- Sie erhalten ein kostenloses Muster zzgl. 3,90 Euro Versandkosten mit Ihren Maßen per Post. Bitte rechnen Sie hier mit mindestens zwei Tagen Lieferzeit.
- Innerhalb von 24 Stunden nach der Formatfreigabe erhalten Sie die passende Designvorlage.
   Fall 1: Sie haben „Format sofort frei“ gewählt und erhalten innerhalb von 24 Stunden nach dem Auslösen der Bestellung (Montag bis Freitag) Ihre Vorlage zur Gestaltung.
   Fall 2: Sie möchten zunächst Ihr Muster prüfen und dann erst eine „Formatfreigabe per E-Mail“ erteilen. Dann erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden nach der Freigabe per E-Mail Ihre Vorlage.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Format anpassen zu lassen. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte telefonisch unter +49 8191-91 80-80 oder per E-Mail an service@madika.de. Bitte berücksichtigen Sie, dass es bei größeren Formatänderungen zu einer Preisanpassung kommen kann. Der Differenzbetrag müsste Ihnen dann unter Umständen separat in Rechnung gestellt werden.

Haben Sie Fragen?
+49-8191-91 80-80