Bitte beachten Sie: Wir haben am 30.05.2024 auf Grund eines Feiertages geschlossen. Am 31.05.2024 sind wir wie gewohnt erreichbar.

Suchen
0
Warenkorb Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
Close
Abbrechen

Umweltbewusst leben

Wir zeigen, wo der Verzicht auf Plastik ganz einfach und unkompliziert ist und was Sie sonst noch im Alltag tun können.

Zusammenfassung

Plastik ist eine der größten Bedrohungen für unsere Meere, denn schon jetzt treiben riesige Plastik-Teppiche in den Ozeanen. Ein noch größerer Teil des Plastikmülls befindet sich sogar unter Wasser, denn das Plastik stinkt auf den Meeresboden und ist dort täglich eine Bedrohung für die Meeresbewohner, die sich darin verheddern oder es schlucken und qualvoll sterben.

Im Gegensatz zu vielen anderen Materialien wird Plastik nur sehr langsam durch Sonne, Wind und Salzwasser in kleinere Teile zersetzt. Bei einer Plastikflasche kann es bis zu 400 Jahre dauern, bis diese zerkleinert ist. Auch wir Menschen nehmen inzwischen schon pro Woche das Äquivalent einer Kreditkarte als Mikroplastik zu uns.

Aus diesen Gründen sollten wir uns alle bemühen, auf so viel Plastik wie möglich zu verzichten.

Wir zeigen, wo der Verzicht auf Plastik ganz einfach und unkompliziert ist und was Sie sonst noch im Alltag tun können:

Leitungswasser aus Mehrwegflaschen trinken

Das deutsche Wasser aus der Leitung hat eine gute Qualität. Abgefüllt in Mehrwegflaschen, beispielsweise aus Glas, wird im Gegensatz zu Einmalplastikflaschen viel Plastik gespart – zusätzlich muss man nie wieder schwere Wasserflaschen vom Einkaufen heimtragen!   

Pausenbrot oder angebrochene Lebensmittel in Bienenwachstüchern aufbewahren

Alufolien, Frischhaltefolien und Plastiktüten gehören der Vergangenheit an, denn Bienenwachstücher sind eine tolle, farbenfrohe und nachhaltige Alternative! Sie können wiederverwendet werden, sind kompostierbar und haben dazu auch noch dank Wachs antibakterielle Eigenschaften. Wachstücher sollten am besten nachhaltig verpackt werden, wie hier im Beispiel in Graspapier-Verpackungen.

Briefumschläge für Bienenwachstücher
Kochlöffel Verpackung aus Naturkarton mit schwarzer Bedruckung

Keine Fertiggerichte

Denn Fertiggerichte werden fast immer in Plastikcontainern verkauft, dazu Plastikbesteck und in Plastik eingeschweißte Servietten. Lieber selbst kochen und dann in einer Tupperdose zur Arbeit oder in die Schule mitbringen - ist auch günstiger und eigentlich auch viel leckerer! 

Keine Produkte aus Plastik kaufen oder Produkte, die in Plastik verpackt sind

Darauf achten, dass die Produkte in umweltfreundlichen Kartonverpackungen, zum Beispiel aus Naturkarton oder Graspapier, verpackt sind. Diese Materialien können recycelt werden und später wieder dem Materialkreislauf zugeführt werden. Manche Produkte setzen zwingend eine Verpackung voraus – entweder zum Warenschutz, zum Transport oder zur besseren Haltbarkeit. Wo also zwingend eine Produktverpackung benötigt wird, sollten umweltfreundliche Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen verwendet werden. Ebenso ist es wichtig, dass lange Transportwege vermieden werden – darauf achten wir von madika besonders und verwenden nur in Europa produzierte Kartonsorten oder arbeiten nur mit lokalen Partnern zusammen.

Bedruckte Schachteln bestellen

Eine Klappschachtel aus Naturkarton mit schwarzer Bedruckung und mit Sichtfenster
Eine weiß bedruckte Klappschachtel mit Sichtfenster für Müsli

Nachhaltiger Kaffeegenuss

Der täglich Coffee to go verursacht Unmengen an Müll, das wissen wir alle. Wenn es der Kaffee unterwegs unbedingt sein soll, dann lieber in einem schönen Mehrwegbecher, den man täglich benutzt und der ein individuelles Design hat. 

Produkte vermeiden, die Mikroplastik enthalten

Mikroplastik befindet sich in vielen Kosmetikprodukten, Waschgels, Duschpeelings und Shampoos. Angezeigt wird es durch die Inhaltsstoffe Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Polyamid (PA) oder Polyethylenterephtalat (PET). Gerade bei Shampoos und Duschgels kann man ganz einfach auf umweltfreundliche Bio-Seifen umsteigen, die genauso gut wirken und duften wie die konventionellen Produkte. 

Auf Naturkosmetik umsteigen

Dabei auf bestimmte Zertifikate achten, die bestätigen, dass die Produkte frei von Mikroplastik sind. Relevante Siegel sind: Naturland, EcoControl, NaTrue, das ECOCERT-Label, Demeter oder das BDIH-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik.

Naturkosmetik sollte zusätzlich umweltschonend in Naturkartonverpackungen aus Altpapierkarton wie Gmund Used oder Graspapier verpackt sein.

Nachhaltige Verpackungen

Zwei elegante Faltschachteln aus Naturkarton mit schwarzer Bedruckung
Eine elegante Weinflaschenverpackung

Kartonverpackungen wiederverwenden oder upcyceln

Schöne Schachteln können und sollten wiederverwendet werden – zum Beispiel als Geschenk, als Ablagefächer für Dokumente, als Aufbewahrungsständer für Stifte (siehe Stifte Verpackung) oder anderes Büromaterial. Die schönsten Highlight-Schachteln können auch als edle Dekoration in Küche oder Wohnzimmer dienen.

Müll immer fachgerecht entsorgen

Unsere Kartonverpackungen sollten Sie immer in die Altpapiertonne geben. Bei uns in Deutschland wird Altpapier systematisch und sehr sorgfältig erfasst. Das garantiert einen hohen Wert des Rohstoffs für das Papierrecycling und damit letztendlich ein hochwertiges Endprodukt. Misch-Packungen aus Papier und Plastik können per Hand getrennt werden und in Einzelteilen im entsprechenden Container landen. Um die Mülltrennung und das Recycling zu fördern, werden auf die Verpackungen auch z.T. heute noch bestimmte Logos wie beispielsweise der "Grüne Punkt" aufgebracht. 

Geschenke umweltfreundlich verpacken und natürlich dekorieren

Natürliches Füllmaterial aus Papierstreifen, die 100 % biologisch abbaubar sind, Kraftpapier oder Kraftkarton nutzen und Geschenkverpackungen mit Naturbast dekorieren – das sieht nicht nur modern, sondern auch sehr hochwertig aus.  

Mein Genuss Präsent mit rustikalen Hintergrund
Eine Katze in einer schwarzen Schachtel mit Hohlwand

Alte Kartonschachteln für die Haustiere aufbewahren

Wieso lieben Katzen Schachteln? Für Katzen sind Schachteln das ideale Spielzeug: Sie fühlen sich in Kartonverpackungen sicher und geborgen, zudem haben die Schachteln eine wärmende Funktion. Das ideale Spielzeug im Winter!

Plastikfreies Spielzeug

Spielzeug aus Holz oder Stoff ist eine gute und schadstofffreie Alternative zu billig produziertem Spielzeug mit Weichmachern. Kinder nehmen so ziemlich alles in den Mund – da sollte beim Spielzeug genauer hingesehen werden und auf hochwertige Materialien geachtet werden. Am besten in Europa produziert, um lange Transportwege zu vermeiden - wie in diesem Beispiel mit Spielzeug aus Zirbenholz. 

Mehrere Faltschachteln für Bausteine in verschiedenen Variationen
Mein Genuss Einkaufstasche mit Mein Genuss Produkten

Taschen zum Einkaufen mitnehmen

Seitdem der Einzelhandel damit angefangen hat, Plastiktüten nur noch kostenpflichtig anzubieten, sind schon viele Menschen dazu übergegangen, eigene Taschen, Beutel oder Körbe zum Einkaufen mitzunehmen. Wer immer eine Stofftasche dabei hat, kommt auch bei Spontaneinkäufen nicht in die Verlegenheit, Plastiktüten zu verwenden. Eine schöne Stofftasche bietet zum Beispiel der Onlineshop MEIN GENUSS an. 

Haben Sie noch Fragen zu umweltbewusstem Leben?

Interessiert an nachhaltigen Verpackungen? Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und helfen Ihnen dabei, die perfekte bedruckte Produktschachtel aus Vollkarton zu finden. Sprechen Sie uns gerne an!

Jetzt Anfrage stellen

Schachteln jetzt gestalten

Um Ihre Produkte als nachhaltige Produktverpackungen konfigurieren Sie jetzt ihre Verpackung auf madika!

Schachtel Muster

Möchten Sie sich eine individuelle Faltschachtel bestellen, sind sich jedoch nicht sicher bezüglich der Maße? Muster bestellen! 

Seitenanfang Zum Seitenanfang
Umwelt
Nachhaltig drucken

Was wir für die Umwelt tun

Muster
Muster bestellen

Bestellen Sie Ihr Muster

Termin
Telefontermin vereinbaren

Buchen Sie hier Ihren Termin

Kontakt
Rufen Sie uns an

08191 / 91 80 80

Schreiben Sie uns E-Mail Kontaktformular WhatsApp Chat